„Liebster Blog Award“

liebsteraward3Liebster Blog Award …

… ist nach meiner Meinung eine schöne Idee und tolles Konzept um neue Kontakte zu knüpfen und darüber seine Wertschätzung zu zeigen.

Vielen Dank an  mworkz.net, dass ich nominiert wurde. Finde ich eine sehr schöne Geste, da ich seinen Blog wirklich toll finde. Großartige Bilder und interessante Themen, die man dort vorfindet. Auch vielen Dank für das Lob bei der Nominierung  „…der angeblich erst seit 2011 fotografiert und bereits in so “kurzer” Zeit einen treffsicheren Sinn für gutes Licht entwickelt hat.“ Habe ich mich sehr darüber gefreut (Es ist wirklich wahr, dass ich seit 2011 angefangen habe zu fotografieren. Müsst nur mal die Fotos auf Flickr von 2011 anschauen 🙂 ).

Spielregeln

Ich darf all das positive an dem Award weitergeben und dazu gehören ein paar Regeln:

  1. Verlinke die Person die Dich nominiert hat.
  2. Beantworte 11 Fragen die Dir vom Blogger, der Dich nominiert hat, gestellt wurden.
  3. Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern.
  4. Stelle 11 Fragen an Deine Nominierten.
  5. Informiere Deine Nominierten über diesen Post.

11 Antworten

  1. Dein erster Blogeintrag: spontan oder wohlüberlegt? Als ich den Blogeintrag gepostet habe war er zu diesem Zeitpunkt wohlüberlegt. Aus der Sicht nach 38 späteren Blogeinträgen spontan, da ich viele Dinge noch nicht wußte oder nun anders mache.
  2. Was ist der wichtigste Aspekt deines Lebens, der dir früher vielleicht egal war? Dinge bewusst zu tun und mit Geduld. Hat mein Leben bereichert.
  3. Einen Tag lang ist die gesamte Menschheit außer dir auf Urlaub und einfach nicht da – was tust du? Ich gehe in ein wunderschönes leeres Schwimmbad, besuche ein tolles leeres Kino und spaziere alleine durch Heidelberg ohne Touristen 🙂
  4. Welcher Song schafft es immer wieder, dich mitzureißen? Papillon – The Editors
  5. Was wolltest du früher werden, wenn du mal groß bist? Chef
  6. Lebst du spontan in den Tag hinein oder bist du gut organisiert? Mo-Fr: gut organisiert Sa-So: lebe ich in den Tag hinein.
  7. Dein Leben soll verfilmt werden: wie wird das aussehen? Genre: Film Noir, Hauptdarsteller: Cary Grant, Filmmusik: A Real Hero (College & Electric Youth)
  8. Was ist dein Lieblingsformat im Fernsehen? Ich schau kein Fernsehen mehr. Bin jetzt bei OnlineVideotheken und schaue da gerne „Game of Thrones“, „Homeland“, „Big Bang Theory“ …
  9. Wenn deine Leser die Antwort auf diese Frage lesen – wo warst du exakt eine Woche zuvor? Fotografieren in Heidelberg
  10. Dein Tip für ein großartiges Urlaubsziel? Californication
  11. Wenn du kreativ bist – woher kommt deine Inspiration? Von tief in mir.

11 Nominierungen

Ich darf den Award an 11 weitere Blogger weiterreichen. Keine Ahnung, ob ihr alle unter 200 Follower habt, manche bestimmt mehr. Aber es sind die Blogger, auf deren Seiten ich gern stöbere und die ich mag.

  1. http://maphi674.wordpress.com – der gerne Portraits fotografiert und ich mich über seine Blog bzgl. Bildbearbeitung interessiere.
  2. http://simonspiegel.wordpress.com – Simon fotografiert seit zwei Jahren und da sind wirklich sehr gute Bilder dabei.
  3. http://euredurchlaucht.wordpress.com – „Hier gibt es nichts zu sehen. Außer Bilder, Eindrücke und Blödeleien.“ Auszug aus seiner Seite „About“.
  4. http://paleica.wordpress.com – Paleicas persönliches Logbuch zur Fotostory-, Ideen- und Kurzgeschichtensammlung. Schaut euch bitte Theo an. Den finde ich richtig gut.
  5. http://lichtbildwerkerin.com – Arbeitet mit der gleichen Bildbearbeitung Lightroom sowie  Nik-Filter und interessiert sich für News & Tipps aus diesen Bereichen.
  6. http://mbeyersreuber.wordpress.com – Findesatz: jeden Tag findet sieeinen Satz, der ihr zufällig begegnet ist – Ein 365-Tage-Projekt.
  7. http://moinuntschuess.wordpress.com – Ein Befreiungsschlag in 365 Kapiteln. Sehr interessant und tiefgründig.
  8. http://nelografie.wordpress.com – Meerschweinchenliebhaberin und nähende Fototante
  9. http://tkpixx.wordpress.com – Thorsten ein fotografierender Zahntechniker mit tollen Bildern
  10. http://docugraphy.wordpress.com – Er verspricht niemals ein Gedicht oder irgendeinen esoterischen Sinnspruch auf seinem Blog zu veröffentlichen.
  11. http://ghostdog1964.wordpress.com – Wenn Worte seine Sprache wären, würde er Gedichte schreiben und nicht fotografieren.

So nun habe ich 11 Nominierungen. War gar nicht so leicht und sehr auf Fotografie ausgerichtet.

11 Fragen

Und natürlich bekommt jeder dieser Blogger auch 11 neue Fragen von mir aufgetischt.

  1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?
  2. Welcher Künstler inspiriert dich?
  3. Wohin wolltest Du schon immer verreisen?
  4. Welches Buch hat dich berührt oder begeistert?
  5. Welche drei Dinge nimmst du auf eine einsame Insel mit?
  6. Tee oder Kaffee?
  7. Was ist dein Lieblingsspruch/-zitat?
  8. Stadt oder Land?
  9. Was sind deine Lieblingswebseiten, um Inspiration (für deinen Blog) zu bekommen?
  10. Ein Abend ohne Internet, wie verbringst du den?
  11. Was ist dein Lieblingsblogpost auf deinem Blog?

Vielen Dank nochmals für die Nominierung.

Advertisements

10 Kommentare

  1. maribey · Mai 17, 2014

    Glückwunsch zu deiner Nominierung! Und auch an dieser Stelle nochmal danke, dass du an mich gedacht hast bei der Weitergabe.
    Schön, deine Antworten zu lesen und wunderbar, dass du deine Inspiration von tief Innen beschreibst. Das sind die schönsten Voraussetzungen, weiterhin kreativ zu sein… 🙂

    Gefällt mir

  2. Pingback: 10/365 | Querfühler set's them free
  3. paleica · Mai 18, 2014

    danke für die nominierung – vermutlich kommen die antworten morgen online 🙂

    Gefällt mir

  4. photoproject365days · Mai 18, 2014

    Danke, da freu ich mich schon drauf.

    Gefällt mir

  5. jam3003 · Mai 18, 2014

    Hi… und viele Dank für die Nominierung 😀
    Da werd ich mich nachher mal dran setzen 🙂

    Gefällt mir

  6. Pingback: Flora am Bach oder Magic Monday 39 & ein Stöckchen | episoden.film
  7. lichtbildwerkerin · Mai 26, 2014

    Hallo und erstmal an dich Glückwünsche, dass dein Blog so gut gefällt, dass du nominiert wurdest. Ich freue mich sehr darüber, dass du meinen Blog nominiert hast, aber ich kann ihn leider leider nicht annehmen. Ich habe mir dafür einen Stop verordnet, denn mein Blog verträgt im Moment keine Stöckchen und Awards. Darunter würden die anderen Beiträge zu kurz kommen und ich bin persönlich gerade etwas im Umbruch. LR und NIK sind Bereiche, die mich auch interessieren, aber hauptsächlich ist es dann doch die künstlerische Fotografie.

    Kino, Editors, Game of Thrones, bewussteres Leben…. Wir haben einiges gemeinsam. 🙂

    Liebe Grüße, Conny

    Gefällt mir

    • photoproject365days · Mai 26, 2014

      Hallo Conny, alles freiwillig und ein Zeichen der Anerkennung. Außerdem habe ich ja deinen „Ausstieg“ aus 365 mit Interesse verfolgt und kann Deine Entscheidung gut nachvollziehen. Danke für die Glückwünsche, die ich ja mit der Nominierung auch dir mitgeteilt habe. Hoffe, dass es trotzdem so ankam. Freu mich weiterhin auf einen Austausch und gute Bilder. Gruß, Holger

      Gefällt mir

  8. ullli23 · Mai 29, 2014

    Hi, etwas arg verspätet möchte ich mich bei der lieben Nominierung bedanken! Habe mich sehr gefreut und fühle mich geehrt, allerdings muss ich gestehen, dass bei mir die 200er Marke überschritten ist.
    Liebe Grüße und hab einen schönen Vaterfeiertag
    Gruß ulli

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s